Buschrosenweg

Im Buschrosenweg entsteht dort, wo früher eine bunkerartige Tiefgarage stand, ein neues Mehrfamilienhaus mit 27 Wohnungen und drei Penthäusern. Die Lage in Hamburg Bramfeld, einem Stadtteil mit fast 50.000 Einwohnern, zeichnet sich durch eine gute Infrastruktur und Nahversorgung aus. Mehrere große Hamburger Arbeitgeber sind in einem Radius von wenigen Kilometern zu finden. Die modernen 1- bis 4-Zimmerwohnungen eignen sich aufgrund ihrer Größen und Grundrisse in erster Linie für junge Berufstätige, Alleinlebende und kleine Familien.

Helle, moderne Wohnungen mit Gärten, Loggien oder Dachterrassen

Die Wohnungen entsprechen allen modernen Standards. Bodentiefe Fensterelemente lassen viel Licht in die Zimmer, alle Wohnungen verfügen über Einbauküchen, Duschbäder und Abstellräume. Wer im Buschrosenweg ebenerdig lebt, kann einen Garten genießen, die oberen Wohnungen haben luftige Loggien. Die Penthäuser im vierten Stock bieten ihren Bewohnerinnen und Bewohnern eine großzügige Dachterrasse.

Alle Wohnungen in den Obergeschossen sind bequem mit einem Aufzug erreichbar. 7 Wohnungen sind barrierefrei, die weiteren barrierearm konzipiert.

Stellplätze für Autos und Räder

In der neu entstandenen Tiefgarage stehen den Mietern 23 Stellplätze zur Verfügung, außerdem gibt es natürlich einen sicheren Fahrradkeller.

Wohnungen

Hier erhalten Sie eine Übersicht über die zur verfügungstehenden Wohnungen.

  • Zimmer
    2
  • Wohnfläche
    ca. 68,15 m²
  • Kaltmiete
    954,10 €
  • Bad
    Duschbad

Nahversorgung und Infrastruktur

Wer sich mit Lebensmitteln versorgen möchte, läuft nur wenige hundert Meter, um gleich mehrere Supermärkte zu erreichen. Ein Baumarkt ist ebenfalls in der Nähe. In 5 Minuten ist man von den nahen Haltestellen „Werner-Otto-Straße“ und „Buschrosenweg“ mit dem Bus am Bramfelder Dorfplatz. Dieser lädt zum Shopping ein und es befinden sich hier zahlreiche Arztpraxen. Nicht weit zu Fuß ist auch der Appelhoffweiher mit einer Parkanlage sowie Spiel- und Sportmöglichkeiten.

Mehrere Kitas, Grund- und Stadtteilschulen sowie Gymnasien liegen in einem Umkreis von zwei Kilometern und zum Hamburg Airport dauert es mit dem Auto nur etwa 15 Minuten.

  1. Juli 2019

    Baugenehmigung
  2. September 2019

    Abbrucharbeiten
  3. Mai 2020

    Rohbauarbeiten
  4. April 2021

    Richtfest
  5. Mai 2021

    Innenausbau
  6. Sept/Okt 2021

    Einzugsfertig

Kontakt

Wenn Sie sich für eine unserer Wohnungen interessieren, melden Sie sich gerne unter +49 40 401 732 1 0 oder schreiben Sie eine Mail an info@schaum.de. Wenn Sie bei uns Mieter werden möchten, folgen Sie bitte den Schritten unter Mieter werden.